Visionaire ‘Spirit’ – Tribute to Alexander McQueen

11.06.2010 | Pepe | Kommentieren

alexandermcqueen1

In den letzten Monaten war kein anderer Designer öfter Gesprächsthema in der Presse als Lee Alexander McQueen. Es folgten Hintergrundberichte zum plötzlichen Tod, Gerüchte, Rückblicke, die Biografie und vor allem auch die Spekulationen um die Weiterführung des Modehauses, bis seine langjährige Kennerin Sarah Burton zur neuen Kreativdirektorin ernannt wurde.

Seine letzten Kreationen wirken wie ein Speedball aus Liebe, Trauer und Göttlichkeit, als auch durch das Ereignis ikonisiert. Seine Haute Couture Kollektionen waren Illusion und Realität in einem. Weniger tragbar, dafür umso mehr geliebt. Denn sie waren Kunst.

Demnach bin ich froh, dass mit der Special-Edition ‘Spirit’ des Visionaire die wahrscheinlich angemessenste Ehrerbietung geschaffen wurde. Denn die Bildbände dürften den Ton getroffen haben, indem sie, wie das ‘Art in America’-Magazin schreibt, “eine verführerische Visualisierung, textfreier Publikationen als Verschmelzung von Mode und Kunst” darstellen.

Es geht nicht darum, was andere Menschen über ihn denken, sondern eher wie seine Werke auch heute noch auf jeden einzelnen von uns wirken.

Visionaire #58 – Spirit – mit Beiträgen von Nick Knight, Lady Gaga, Steven Klein, Mario Sorrenti,Steven Meisel, Inez van Lamsweerde & Vinoodh Matadin, David Sims, Mario Testino, Sean Ellis, & Sebastian Faena

Photo & Video © Visionaire

Antwort

Ein Kommentar-Profilbild erhältst du durch die Registrierung auf gravatar.com