MBFWB 2010: Das Downtown-Girl von Strenesse

fw10_strenessebluekeylook_01-4

Bis Freitag Abend hatten Antonin und ich bereits 14 Kollektionen angeschaut. Wir waren meist einer Meinung was die Labels anbelangte. So auch bei Strenesse Blue, die seit Januar 2008 ihre Mode auf der Berliner Fashion Week zeigen. Mehr »

All about CASHmere

img_5144
CASHmere… Leider kostet qualitativ hochwertiger und sauber gearbeiteter Kaschmir seinen Preis. Das Material hat seinen Namen durch die gleichnamige Region erhalten. Hauptbezugsquelle sind die Hochl√§nder Asiens, insbesondere China, Mongolei und Tibet. Aber auch schottischer Kaschmir findet immer mehr seinen Abschlag. Mehr »

MBFWB 2010 – Zwischenbericht

img_4811

Bevor ich nun weiter berichte, gibt es an dieser Stelle Links zu zwei Beitr√§gen, die ich f√ľr Modepilot verfasst habe. Zum einen der Auftritt von Aura Dione und mein Kommentar zur Mode von Lena Hoschek. Mehr »

MBFWB 2010: Backstage bei Schumacher

img_4077

8 Uhr: Der erste Tag auf der Fashion Week in Berlin. Klirrende K√§lte drau√üen und hei√üe Stimmung im Inneren des Fashion Week Zeltes am Bebelplatz. Das Label Schumacher bereitete sich auf die Er√∂ffnungsshow der Modewoche vor. Ich war Backstage und habe ein paar Impressionen der Szenerie in Bild festgehalten. Models in der Maske, Anweisungen an die Crew und F√∂nger√§usche, die nur noch mit Musik √ľbert√∂nt werden konnten.

Der Look ist klar definiert und bietet keine Schn√∂rkeleien: Haare streng zur√ľck, klares Make-up, Augen und Mund betont. Sehr nat√ľrlich, nicht aufdringlich und dennoch sehr sexy.

Was es √ľber die anschlie√üend pr√§sentierte Kollektion “Rebels, Rules Breakers And True Romantics” Herbst/Winter 2010/2011 zu sagen gibt, k√∂nnt Ihr hier per Klick in meinem Beitrag auf Modepilot lesen.

Mehr Photos hier…

Mehr »

Neu aufgewickelt

copyrighthannaojohn

© StreetStyle46.se

Es gibt wohl kein Kleidungsst√ľck, dessen Geschichte und verschiedenartige Zweckm√§√üigkeit so herausragend ist, wie das Kopftuch. Nun scheint es wieder in Trend gekommen zu sein: Das Tuch mit Mustern wie zu Omas Zeiten.¬†In Stockholm, unter anderem bei Weekday gesichtet, wird es zur Zeit gro√ü ausgelegt. Der sch√∂ne Schwede John, der mit Freundin Hanna auf StreetStyle46.se bloggt, war uns jedoch letzten Herbst voraus. Das Tuch, locker gerafft und um den Hals gelegt, z√§hlte zu seinen Lieblingsst√ľcken… Mehr »

Die Uhr im Mittelpunkt

arceau-chrono-ebony

Die Winterzeit bricht ein. Die Uhr wird heute Nacht eine Stunde zur√ľck gestellt. F√ľr den Partyg√§nger bedeutet es mehr Spa√ü, f√ľr den Nachtschichtler 60 Minuten unbezahlte Arbeit, f√ľr den mit Sorgen Geplagten eine Stunde l√§nger Probleme w√§lzen, f√ľr ein Date ein paar weitere sch√∂ne Momente und f√ľr mich bedeutet es in diesem Jahr einfach nur eine Stunde mehr Schlaf. Manchmal glaube ich die Einzigen, die etwas von diesem Zeit-Event haben, Mehr »