Des Sommers schönste Seite

25.05.2010 | Pepe | Kommentieren

luxembourg31

Bereits im Interview mit dem ZEIT MAGAZIN zählte ich den jungen Künstler Sacha Dumain zu meinen Lieblingen. Dass ich mich für ihn als Antwort auf die Frage meiner Lieblingsblogs entschied, bestätigt sich in jedem seiner Beiträge.

Zu seinen neuesten Werken zählen vier Fotografien aus dem Beitrag “To die for”. Während viele Magazine meist auf die Klassiker-Kombi “Summer, Sex and Loudness” setzen, zeigt uns der junge Franzose ein anderes Bild der lebendigsten Zeit des Jahres und schafft es, mich erneut in eine Stimmung zu versetzen… ja mir geradezu das Gefühl zu geben, als säße ich in diesem Schlosspark irgendwo in einer lauschigen Ecke, die Menschen betrachtend und um mich herum ein leiser Sommerwind

Ein paar Mal habe ich bereits überlegt, mir eines seiner Bilder zu kaufen, was seit Neuestem via Email-Anfrage möglich ist. Wie hoch er jedoch die Preise ansetzt, ist mir nicht bekannt. Dennoch bin ich mir zu 100% sicher: So preiswert wie heute werden sie in 20 Jahren nicht mehr sein!!

Photo: Sacha Dumain

Antwort

Ein Kommentar-Profilbild erhältst du durch die Registrierung auf gravatar.com