Das Gesicht von Paris

01.08.2009 | Pepe | Kommentieren

900_hbo79

New York, London, Mailand und Paris sind die Städte der großen Modenschauen. Jeder, der für ein paar Tage in einer der Metropolen verweilen durfte, weiß, dass jede einen anderen Charakter hat. Während in New York die Menschen zwischen den Wolkenkratzern zu verschwinden scheinen, Mailand geprägt ist durch das Bild herumfahrender Vespas, so ist es Paris, das mit über 2,4 Hektar Grünfläche, die Stadtbewohner zum gemütlichen Gang in den Park einlädt. Diese Szenerien haben ein Stadtbild in unsere Köpfe geprägt und selten lässt sich ein solches Bild in Photographien wiederfinden. Der Künstler Henning Bock hat es jedoch geschafft. Er photographiert aus der Vogelperspektive die größten Metropolen, fängt ihre Atmosphäre ein und hält ihren individuellen Flair fest.

hermesshopper

So lässt sich beim Betrachten seines Werkes ‘Paris 2′ nur allzu gut vorstellen, welches Gefühl man in seinem Herz trägt, liefe man diese begrünten Straßen der Modemetropole entlang. Im Rausch des Schwelgens denkt man dann vielleicht an ein Pique-nique im Freien, beispielweise am See ‘Lac Inférieur’ des ‘Bois de Boulogne’, des größten Stadtparkes der Welt. Eine Decke, ein paar Früchte, Baguette, Käse und Wein… wie herrlich. Nur wo verstauen? Eine Clutch eignet sich schließlich schlecht dafür. Da ist es doch prima, hat man die Sellier-Tasche von Hermès Paris zu Hause. Dort, wo sonst Reiterutensilien ihren Platz finden, legen wir dieses Mal die Leckereien zum Ausflug ins Grüne hinein. Wieviel genau in die Tasche passt, lässt sich größentechnisch mittels eines Spiels unter ‘Travel the World of Hermès’ herausfinden und sollte der Rotwein dann mal aus der Flasche laufen, auch kein Problem: Die mit Druckknöpfen und einem Zipper vesehene Innentasche lässt sich mühelos herausnehmen und waschen.

Und für wen der Park etwas zu weit außerhalb des Zentrums liegt, der braucht einfach nur die Photographie Henning Bocks anzuschauen, um zu wissen, welches Ziel mit der Hermès Tasche als nächstes angepeilt werden kann.

( ‘Paris 2′ von Henning Bock  -  photogr. Abzug aus limitierter Edition  -  122  x 154 cm  für 800 €  ;  80 x 101 cm  für 280 € über Lumas.de //  Sellier-Tasche des Hauses Hermès Paris für etwa 1560 € in deutschen Hermès Boutiquen erhältlich)

Antwort

Ein Kommentar-Profilbild erhältst du durch die Registrierung auf gravatar.com